Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!

Archiv 2021

Jan 01 2022, 1:04 PM
Brandeinsatz
Dec 03 2021, 9:08 AM

Die Mitglieder der Löschgruppe Karweiler,  wünschen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest, sowie ein gesundes neues Jahr!

 

Für die Aktiven der Einsatzabteilung geht nun ein

einsatzreiches Jahr langsam zu Ende.

Zusammenkunft ist ein Anfang

Zusammenhalt ist ein Fortschritt

Zusammenarbeit ist der Erfolg

-Henry Ford-

 

Weiterhin möchten wir uns bei allen Förder/innen für die Unterstützung im Jahr 2021 recht herzlich bedanken.

Dec 03 2021, 8:20 AM

Beim diesjährigen Martinszug lud die Löschgruppe Karweiler der Feuerwehr Grafschaft alle Bürger zu einem anschließenden Beisammensein ein.

So füllte sich das aufgestellte Spenden-Sparschwein, dessen Inhalt komplett für den Verein AHRche in Ahrweiler bestimmt war.
Der Vorsitzende des Vereins AHRche ( www.die-ahrche.de ) , Lucas Bornschlegl, ist ein Bürger aus Karweiler.
 

Nov 25 2021, 12:10 PM
Die für Freitag geplante Jahreshauptversammlung findet nicht statt.
Nov 12 2021, 9:32 AM

Die Freude der Kinder ist unser Lohn

Durch eine gemeinsame Anstrengung der Dorfgemeinschaft gelang auch dieses Jahr wieder ein schönes St. Martinsfest. Die Familien Jöntgen und Klöckner kümmerten sich um das Martinsfeuer, die Bäckerei Valder lieferte die leckeren Martinswecken, der Musikverein Karweiler unter Leitung von Manni Hecker spielte auf und die Löschgruppe Karweiler sicherte den Zug.

Letztes Jahr wurde die coronabedingte Pausenzeit noch durch eine Illumination eines großen St. Martinplakates am Karweiler Kirchturm überbrückt. Dieses Jahr fand der traditionelle Zug wieder statt und fand gerade wegen der Pause großen Anklang. Alle freuten sich, dass er wieder stattfand.

Die gesamte Veranstaltung fand auch nur im Freien und mit Abstand statt, um Corona kaum eine Chance zu geben.

Die Löschgruppe Karweiler sorgte für Essen und Getränke und bat lediglich um eine Spende für die Flutopfer im  Ahrtal. Im Sparschwein fanden sich dann 670.- Euro, die vollständig ins Ahrtal gehen. Auch diese Spende ist ein Zeichen des Teilens ganz im Sinne von St. Martin.

 

Schrift vergroessern Schrift verkleinern Seite drucken Zur Stratseite